29.12.2015
Dezember: Nachweihnachtlicher Spaziergang

Bürgermeister Herbert Jäger konnte 30 Mitwanderer zum nachweihnachtlichen Spaziergang am 29. Dezember 2015 begrüßen. Weitest angereister Teilnehmer war Christian Enz aus Rothenburg, der seine Kontakte zum Landkreis Fürth vertiefen wollte.

Die Strecke wurde von Rudi Billenstein ausgesucht und führte über das "Neibauern-Wäldla" und die Veitsbronner Flur nach Rothenberg. Der im Westen gelegenen Wiesengrund war für einige Teilnehmer durchaus Neuland.

Leider war es nicht mehr so sonnig wie an den Weihnachtstagen, aber umso besser schmeckten bei knapp über 0 Grad Glühwein und Punsch, die mit Plätzchen, Stollen und Kuchen schon bereit standen.

Nach einer ausgedehnten Pause und launigen Gesprächen ging es auf kurzem Weg wieder nach Obermichelbach zurück, wo ein Teil der Wanderer den Nachmittag im Gasthaus am Michelbach gemütlich ausklingen ließ.

 Herzlichen Dank an alle Teilnehmer.