Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


"unabhängig, sachbezogen, bürgernah" ist das Motto und Bekenntnis für die Kommunalpolitik der Freien Wähler. Welche Anforderungen leiten sich daraus für einen verantwortlichen Politiker ab?

[....zum Leitartikel "Der FREIE WÄHLER" 04/2015]


Siehe "Termine"


Seiteninhalt

Ziele 2014 - 2020 Kurzfassung

Politik von Bürgern – für Bürger

Das sind unsere Ziele für die nächsten 6 Jahre:

Familienpolitik

• Die Entscheidungen des Gemeinderates müssen auf die Bedürfnisse der Allgemeinheit geprüft
  werden

• Familienkonferenz im Herbst 2014, zur Abstimmung der Gemeindeentwicklung mit den Bürgern

• Ausbau und Förderung der Nachbarschaftshilfe Energie und Umwelt

• Weiterverfolgung der umweltpolitischen Ziele

• Entwicklung eines Energie-Nutzungskonzeptes mit den Bürgern

• Einsparung von Energie und bei kommunalen Einrichtungen

• Straßenbeleuchtung auf minimalen Stromverbrauch umstellen

Ortsentwicklung

• Dorferneuerung in Untermichelbach und Rothenberg

• Reparaturmaßnahmen an den Gehwegen in der Gesamtgemeinde fortsetzen

• Instandhaltung der Kanalisation fortsetzen

• Breitbandausbau bis 2016, als Grundlage für einen attraktiven Standort für Gewerbe und
  Wohnen

• Die Schaffung von Pflegeplätzen für Senioren, Bau von seniorengerechten Wohnungen

• Ansiedlung einer Apotheke

• Städtebauliche Lösung für unser Gasthaus am Michelbach

• Aktivierung von Leerständen im Gewerbegebiet Ost

• Zur Pflege der Dorfkultur müssen die Vereine als tragende Säulen gefördert werden und die
  ehrenamtlichen Tätigkeiten in der Gemeinde müssen mehr Anerkennung erhalten.

Verkehrsplanung

• Rückstufung der Kreisstraße FÜ 21 (Niederndorf)

• Weitere Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs

• Ergänzungen im Radwegenetz, Verbindung nach Herzogenaurach.

• Ausbau und Vernetzung der Feld- und Waldwege zur Naherholung Bildung

• Vorhaltung hochwertiger Kindertagesstätten

• Ganztagsangebote in den Grund- und Mittelschulen

Finanzen, Verwaltung

• Solide Finanzpolitik unter Abwägung der Prioritäten und Möglichkeiten

• Abbau der Pro-Kopf-Verschuldung und Bildung von Rücklagen

• Effiziente und bürgerfreundliche Verwaltung

Gemeinderatsarbeit

• Zusammenarbeit und offener Umgang miteinander in Gemeinderat und Ausschüssen.

• Mehr Bürgerbeteiligung in Entscheidungsprozessen.

 

Stärken Sie die Arbeit der Freien Wähler in Ihrer Gemeinde. Schenken Sie uns Ihr Vertrauen und geben Sie uns Ihre Stimmen bei der Gemeinderatswahl - und wählen Sie Herbert Jäger zu Ihrem Bürgermeister. Die von ihm eingeleitete Entwicklung muss fortgesetzt werden.