Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles


"unabhängig, sachbezogen, bürgernah" ist das Motto und Bekenntnis für die Kommunalpolitik der Freien Wähler. Welche Anforderungen leiten sich daraus für einen verantwortlichen Politiker ab?

[....zum Leitartikel "Der FREIE WÄHLER" 04/2015]


Siehe "Termine"


Seiteninhalt

2008

Jahreshauptversammlung am 9. April

In der gut besuchten Jahreshauptversammlung konnte 1. Vorsitzender Herbert Jäger einen positiven Rückblick auf das Jahr 2007 vermelden. Neben den regelmäßigen FW-Zusammenkünften verzeichneten die Freien Wähler Obermichelbach insgesamt 8 Veranstaltungen für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde und nahmen an 3 weiteren Teil.

In den Neuwahlen wurden die bisherigen Mitglieder der Vorstandschaft weitgehend bestätigt. Loni Schilmeier, der auch für den Gemeinderat nicht mehr kandidierte, machte Platz für einen neuen 2. Vorsitzenden. Helmut Jäger wurde als Ortsprecher für Untermichelbach abgelöst durch Renate Junge.

Herbert Jäger bedankte sich bei Loni Schilmeier für die langjährige Arbeit als 2. Vorsitzender und Gemeinderat (18 Jahre).

Die weiteren Mitglieder der Vorstandschaft finden Sie in der Rubrik Vorstandschaft.


Schafkopfturnier am 14. März

Immerhin 44 aktive Teilnehmer trugen sich zum Preis-Schafkopf-Turnier ein. Eine deutliche Steigerung gegenüber 2007. Nach zwei Runden a 30 Spielen kristallisierte sich ein klarer Sieger heraus: Dieter Völkl aus Obermichelbach.

Nachdem in Jahr zuvor noch ein dreifacher Triumph der versammelten „Jägerei“ zu verzeichnen war, landeten sie dieses Mal im geschlagenen Feld.

Erster Preis war übrigens ein Fernseher im Wert von 300 Euro, gespendet von Roland Reitzammer, Elektroinstallation. Der zweite Preis, ein großer Fresskorb, kam von der Fa. Rewe.


Wahlparty am 15. März

Zur Feier des gemeinsamen Sieges bei der Bürgermeisterwahl trafen sich SPD, Grüne und Freie Wähler im Gasthaus am Michelbach.

Mit selbstgebackenem Brot (Dank an Fritz Hager), einem wunderbaren Büfett (Dank an Alle) und dem Wahlsiegbier der Grünen wurde lange und ausgiebig gefeiert.
Am späteren Abend verlagerte sich Toni´s Bockbierfest vom Erdgeschoß ins Obergeschoss, einschließlich DJ Latzi.


Wahlparty am 2. März

Unsere Erfolge bei der Kommunalwahl feierten wir an Ort und Stelle: im Keller des Rathauses, in der Kegelstube. Neben den eigenen Mitgliedern fanden sich viele Gratulanten ein und nach getaner Arbeit ein Teil der Wahlhelfer.


Wahlinformationsabend

Am Freitag, 18.01.08, stellten wir in den Michelbacher Bürgerstuben, Osteria Amici ll, unsere Kandidatinnen und Kandidaten, sowie unsere Leitlinien zur Kommunalwahl vor.
Alle Bürger waren eingeladen, mit uns über Kommunalpolitik zu diskutieren und wir beantworteten Fragen zu unseren Wahlaussagen.
Unter den Teilnehmern wurden 3x2 Eintrittskarten für unseren Literaturabend mit Musik verlost und nebenbei konnten alle ein Stück Pizza probieren.

Bürgermeisterkandidat Herbert Jäger sprach über seine persönlichen Ziele und über seine Vorstellungen zur Entwicklung der Gemeinde in den nächsten 6 Jahren.

Literaturabend mit Musik und Schokoladenverkostung

Die Freien Wähler setzten am 15. Februar ihre Reihe von Kulturveranstaltungen mit einem Heimspiel für zwei preisgekrönte, einheimische Künstler fort.
Der in Rothenberg lebende Schriftsteller Ewald Arenz las aus seinem neuesten Roman "Der Duft von Schokolade" und aus seinen humorvollen Kurzgeschichten. Ergänzend dazu präsentierte die junge Obermichelbacher Sängerin  Elisabeth Ritscher einen Auszug aus ihrem Programm, begleitet  von Ursula Bondyr am Klavier.
Passend zum Buch boten wir mit Chocolate & More aus Fürth eine Verkostung hochwertiger Schokolade aus dem Hause Lauenstein an, um den äußerst gelungen Abend abzurunden.

Wie in den Jahren zuvor übernahm das Serviceteam der Freien Wähler wieder die Bewirtung.

Der Reinerlös des Abends in Höhe von 300 Euro wurde im Rahmen einer FW-Versammlung an den 1. Vorsitzenden des SC Obermichelbach, Harald Eichhammer übergeben, als Baustein für den Bau eines neuen Sportheimes.

Winterwanderung

Kurz vor Jahreswechsel fand die alljährliche Winterwanderung der Freien Wähler statt. Im Wald vor Burgstall machten wir Rast und die Wanderer konnten sich mit einer Tasse Glühwein oder Kinderpunch aufwärmen. Selbstgebackene Plätzchen, Kuchen und Stollen stärkten uns für den Endspurt.
Am Ende kehrten noch etliche Wanderfreunde in den Obermichelbacher Bürgerstuben ein und ließen den schönen Wandernachmittag ausklingen.